Unsere Weine Weingenuss beim Schoberwirt in München

Ob süß oder herzhaft, warm oder kalt, Vorspeise oder Leckeres vom Buffet – für perfekte Gaumenfreuden in unserem Gasthaus in München Au-Haidhausen darf der passende Wein natürlich nicht fehlen. Zu jedem Gericht aus unserer Küche empfehlen wir Ihnen gerne einen guten Tropfen. Auf unserer Weinkarte führen wir frische und fruchtige Weißweine sowie samtige Rotweine von ausgezeichneten Winzern. Neben den Weinen finden Sie weitere Getränke – ob Bier, Softdrinks oder Säfte – auf unserer Getränkekarte.

Österreichische Weine in München Au-Haidhausen – Veltliner und Burgunder

Wir führen unter anderem folgende Weine in München:


Roter Veltliner 2014

Roter Veltliner 2016

12 Vol % Alkohol, trocken,
klares Strohgelb, würzig, Wiesenkräuter, Marzipan, dezenter Restzucker, unsere Roten Veltliner wurden schon vielfach ausgezeichnet.

Informatives rund um den Roten Veltliner:
  • Schon in der österreichischen KuK-Zeit wurde der Rote Veltliner aufgrund seiner Qualität geschätzt.
  • Er ist ein idealer Wein zu gebackenen Krapfen, Gänsegerichten, Fondue, Gemüsegerichten, Bergkäse oder Pasteten.
  • Nicht importierte Rebsorten wie Neuburguer, Rotgipfler und Zierfandler prägen den Roten Veltliner. Die Trauben stammen aus dem Weinbaugebiet Wagram.
  • Auch wenn es der Name nicht vermuten lässt, der Rote Veltliner ist ein trockener Weißwein, der durch ein würziges Kräuteraroma mit einer leichten Marzipan-Note besticht.
Weißburgunder „selection crems“ 2014

Weißburgunder „selection crems“ 2016

13 Vol % Alkohol, trocken, stammt aus unseren Kremser Lössterrassenweingärten füllig, vollmundig, fein nussig, sehr gutes Reifepotential

Informatives rund um den Weißburgunder:
  • Dieser vollmundige und fein nussige Weißwein stammt aus den Kremser Lössterrassenweingärten. Die Trauben bevorzugen ein kühleres Klima und steile Lagen.
  • Der weiße Burgunder mit seinem nussigem und fruchtig-süßem Aroma, das an Apfel, Birne und etwas Zitrone erinnert, harmoniert vor allem mit leichten Menüs.
Gelber Muskateller 2014

Gelber Muskateller 2015

12 Vol % Alkohol, trocken, (Gelber Muskateller) Rosenblüte und ein Hauch Holunder in der Nase, fein aromatisch am Gaumen, schöner Trinkfluss

Informatives rund um den Muskateller:
  • Bereits die Römer und die Phönizier sowie Karl der Große gehörten zu den Freunden dieses trockenen Weins.
  • Wie bereits der Name anklingen lässt, ist der Wein durch eine intensive Muskatnussnote geprägt. Mit einem würzig-zitronigen Bouquet und einem bisweilen leichten Rosenaroma erweist sich der Muskateller hervorragend als frischer Begleitwein oder Dessertwein.
  • Neben dem einmaligen Geschmack bleibt auch der frische Duft nach Trauben und Holunder in Erinnerung.

Neu-Weine aus dem Stift Klosterneuburg

Wiener Gemischter Satz und Zierfandler-Rotgiplfer als Weißwein

St.Laurent Ausstich als Rotwein

Stift Klosterneuburg

Seit der Gründung im Jahr 1114 betreibt das Stift Weinbau und ist damit das älteste Weingut Österreichs. Die Weingärten befinden sich in ausgewählten Lagen von Klosterneuburg, Wien, dem legendären Gumpolskirchen und Tattendorf. Bereits 1860 wurde die weltweit erste Weinbauschule im Stift gegründet. Die Erlöse aus dem Weinbau ermöglichen es dem Stift wirtschaftlich autark zu sein und auch viele soziale Projekte zu fördern und unterstützen. Seit 2009 ist das Weingut des Stiftes das erste klimaneutrale Weingut Österreichs.

Navigation